Auswärtspleite in Grünstadt – SVW Mainz verliert Landesligasspiel mit 4:0

Auswärtsspiele und die SVW, das passt einfach in dieser Saison nicht zusammen. Beim 0:4 (0:0) in Grünstadt stand defensiv lange die Null, ehe Tobias Fath nach 55 Spielminuten die Führung für die Gastgeber erzielte. In den letzten 10 Minuten fing man sich dann noch drei weitere Treffer ein. Zu sagen, dass es an Qualität in der Mannschaft fehlt, das wäre zu einfach. Eher scheint bei einigen die Einstellung und der unbändige Wille zu fehlen, um Punkte einzufahren. Wie das geht, machen gerade Mannschaften wie Ingelheim oder Horchheim vor, die sich sukzessive aus dem Abstiegssumpf ziehen. Will man sich die Chance auf den Klassenerhalt wahren, zählt am kommenden Wochenende nur noch ein Sieg gegen den direkten Konkurrenten BSC Oppau.