Weisenauer verlieren Derby in Hechtsheim mit 2:0

Da ist es doch tatsächlich wieder einmal passiert. Nach der erfolgreichen Siegesserie und dem Sprung an die Tabellenspitze hat unsere 1. Mannschaft wieder einmal ein Bezirksligaspiel verloren. Mit ausgedünntem Kader, gerade mal drei Feldspieler hatte man noch als Ersatz dabei,  musste man sich am Ende etwas unglücklich der TSG Hechtsheim 2:0 (0:0) geschlagen geben. Lange Stand hinten die Null ehe in der 74. Spielminute der Ex Weisenauer Janick Diether einen Abraller nach einem Eckball zu Führung nutze. Danach versuchten unsere Jungs alles um die drohende Niederlage zu vermeiden und kassierten kurz vor Schluss durch Edin Beslic , ebenfalls ein Ex Spieler, das entscheidende 2:0 (88.). Dennoch steht unser Team mit 25 Punkten punktgleich mit dem neuen Tabellenführer Zornheim auf Platz zwei in der Tabelle was man nach zwölf Spieltagen so kaum erwarten konnte.