Letztes Punktspiel geht in Saulheim mit 4:2 verloren

Mit einer 4:2 (0:1) Niederlage beendet unsere 1. Mannschaft die Meisterschaft in der Bezirksliga Rheinhessen. Der Treffer durch Pascal Ries zur 0:1 Führung (15.) bedeute gleichzeitig auch den Halbzeitstand. Nach der Pause zogen die Saulheimer dann auf 3:1 davon, ehe Claudius Neuser noch einmal verkürzen konnte (3:2, 80.). Den Schlusspunkt setzte dann der Saulheimer Tim Vollhardt mit dem 4:2 (87.). Für unsere Mannschaft war es eine erträgliche Niederlage, stand man doch bereits vor dieser Partie als Tabellenzweiter fest. Der Fokus und die volle Konzentration gilt jetzt dem ersten Relegationsaufstiegsspiel beim SV Ruchheim am Mittwochabend um 19:30 Uhr.