Landesligatraum platzt am Alzeyer Wartberg für junges SVW Team

Es hat nicht sollen sein. Unsere 1. Mannschaft hat am Mittwochabend das entscheidende dritte Relegationsspiel um den Landesligaaufstieg mit 1:4 (0:2) gegen den SV Ruchheim verloren. Dieses Mal gingen die Ruchheimer bereits nach drei Minuten in Führung und zeigten sich defensiv taktisch diszipliniert. Trotz hohem Ballbesitz vermochte es unser junges Team nicht, sich gefährliche Situationen im gegnerischem Strafraum zu erspielen. Mit dem Treffer zum 2:0 und der Roten Karte für Patrick Brachmann wegen einer Notbremse war das Spiel zur Pause eigentlich entschieden. Am Ende stand ein verdientes 4:1 für den SV Ruchheim. Glückwunsch an die Ruchheimer zum Landesligaaufstieg und den fairen Umgang aller Verantwortlichen während der drei Relegationsspiele. Für unsere Mannschaft bleiben eine Menge guter Erfahrungen hängen. Wir freuen uns, mit diesem tollen Team in die neue Saison in der Bezirksliga Rheinhessen zu starten. #nurdiesvw