4:1-Auswärtserfolg beim SV Horchheim

Mit einem überzeugenden 4:1 (3:0) kehrt unsere Erste vom Auswärtsspiel aus Horchheim zurück. Besonders in der ersten Halbzeit zeigten sich die Jungs um Trainer Jochen Walter zielsicher. Nacheinander trafen Maximilian Sutor (20.), Tim Gabel (27.) und Julian Hornetz (29.). „Wir waren in der ersten Halbzeit überhaupt nicht bei den Männern“, schildert Horchheims Trainer Christoph Heinrich die ersten 45 Minuten aus seiner Sicht: „Das war einseitig.“ SVW-Trainer Jochen Walter: „Auf beiden Seiten hätten noch mehr Tore fallen können. Ich denke, die Zuschauer haben Spaß gehabt.“ Das trifft zumindest auf die mitgereisten Weisenauer Fans zu. Denn nach der Pause setzte erneut Tim Gabel mit dem 4:0 letztlich den Deckel drauf (65.). Das 1:4 durch den Horchheimer Lars Freese fünf Minuten später behielt bis zum Ende seinen Status als Ehrentreffer.

Das Spiel im Stenogramm:

Aufstellung SVW Mainz:
Paul Bienefeld, Dominik Higi (72. Nico Huber), Jan Gabel, Thomas Mirkes, Julian Hornetz, David Klein, Matthias Wincek (52. Anes Hadzic), Maximilian Sutor, Johannes Lawen, Robin Lehmann, Tim Gabel (80. Halim Akdogan) – Trainer: Jochen Walter

Tore:
0:1 Maximilian Sutor (20.), 0:2 Tim Gabel (27.), 0:3 Julian Hornetz (29.), 0:4 Tim Gabel (65.), 1:4 Lars Freese (70.)