Erste verliert in Zornheim, A-Junioren remis, B-Junioren gewinnen in Gimbsheim

Die Erste hat am Wochenende beim TSV Zornheim 1:3 verloren. Bis zur roten Karte für Anes Hadzic (35., Schlagen) waren die Weisenauer das spielbestimmende Team und lagen 1:0 in Front (Julian Hornetz, 27.). Die Treffer für die Gastgeber fielen nach der Pause (Horn, 58., Henss, 79., Holfoth, 88.). Die A-Junioren kamen im ersten Heimspiel der Saison trotz zweimaligem Rückstand zu einem 3:3 Unentschieden gegen Speyer. Die B-Junioren wiederum siegten nach überzeugender Leistung beim SV Gimbsheim mit 4:1. Aus einer sicheren Defensive um die Innenverteidiger Amer Lukac und Joshua Bruckmann heraus agierte unsere U17 sehr kompakt und mit einer guten Ordnung. Torschützen für die SVW im Gerhard-Oswald-Stadion waren Alexis Papoulidis (3) und Luca Zaccardi.