Erste Mannschaft mit Remis gegen den VfR Nierstein

Mit einem 2:2 Unentschieden musste sich unsere erste Mannschaft im Heimspiel gegen den VfR Nierstein begnügen. Eine 2:0 Halbzeitführung brachten die Mannen von Trainer Jochen Walter dabei allerdings nicht ins Ziel. „Die erste Halbzeit haben wir gegen einen sehr tief stehenden Gegner dominiert und verdient mit zwei Toren geführt“, sagte SVW-Abteilungsleiter Stephan Protz. „Wir haben nun in der zweiten Woche nacheinander einen Gegner, den wir spielerisch beherrscht haben, durch unüberlegte Aktionen zurück ins Spiel gebracht.“ Nach der roten Karte für Dominik Higi wegen einer Notbremse in der 50. Spielminute kippte die Partie und die Gäste kamen durch zwei Tore innerhalb von 11 Minuten zum Ausgleich.
Tore: 1:0 Max Sutor (22.), 2:0 Robin Lehmann (30.), 2:1 Tobias Kerz (52.), 2:2 Damian Pfahl (63.).