Drei Punkte für die Erste in Klein-Winternheim

„Beim Tabellenschlusslicht in Klein-Winternheim konnte unsere Erste durch einen 1:0-Erfolg weitere drei Punkte einfahren. „Ein kompakter Auftritt des SVK“ sei es gewesen, der mit einem Punktgewinn hätte belohnt werden können, sagte Klein-Winternheims Spielausschuss Niclas Himioben. „Bestraft wurden wir mit einem Standard-Gegentor.“ Die Weisenauer seien „klar spielbestimmend“ gewesen, aber zugleich „wenig effektiv“. Das Tor für die SVW erzielte Max Sutor in der 61. Spielminute.