Spielabruch beim FC Basara – Gute Besserung, Jan !

Basara_20171015

Mit einer schweren Verletzung unseres Spielers Jan Gabel wurde die Bezirksligapartie beim FC Basara Mainz in der ersten Halbzeit abgebrochen. Der Verdacht auf Schien- und Wadenbeinbruch hat sich leider am Abend bestätigt. Auf Fußball hatte an diesem bitteren Nachmittag niemand mehr Lust. Wir wünschen Jan viel Kraft und Geduld und hoffen auf eine vollständige Genesung. Gute Besserung, Jan!

Erste fährt ungefährdeten 2:0 Sieg gegen den SV Guntersblum ein

image

Trotz zahlreicher personeller Ausfälle hat unsere junge Mannschaft einen souveränen 2:0 (1:0) Heimerfolg gegen den SV Guntersblum eingefahren. Die Tore erzielten Robin Lehmann (32. Minute) und Manuel Iglesias (52.) mit einer herrlichen Direktabnahme aus 16 Metern. Trotz vieler ungenutzer Möglichkeiten für ein höheres Ergebnis muss man dem Team ein Kompliment machen.  Im noch verbliebenem 14er Kader standen 10 Spieler aus dem letztjährigen sowie dem aktuellen Jahrgang der A-Junioren.

Niederlage für die Erste im Derby, Lichtblick A2-Junioren mit drei Siegen in einer Woche

foto_jugend0d

Während die Erste im Derby bei der TSG Hechtsheim mit 1:4 unterlag, holten die A2-Junioren neun Punkte in einer Woche. Dem 7:0-Sieg in Laubenheim am vergangenen Wochenende (Tore: Daniel Geiss, 2 x Jan Philipp Otten, 2 x Adrian Zoultan und 2 x Sofi Slesarcuk) folgte am Dienstag beim FJFV Wiesbach ein 4:2 Erfolg (Tore: 2 x Finn Leoff,  2 x Mauro Albino). Den dritten Dreier holten die Jungs des Trainerteams Steppes Lepper und Denis Wetz gegen die TuS Hochheim. Die Tore erzielten Sofi Slesarcuk (32.) und Finn Leoff (38.).  Die B1 wiederum besiegte die TuS Marienborn mit 2:0, die C1 verlor ihr Spiel in Pfeddersheim mit 4:2, die D1 unterlag dem TSV Zornheim mit 0:1.

Erste Mannschaft reist zum Derby nach Hechtsheim, die C1 spielt in Pfeddersheim

Zu Beginn der Herbstferien stehen noch einmal hochklassige Spiele mit Weisenauer Beteiligung an. Am Freitag bereits treten die A-Junioren in der Verbandsliga beim SC Idar-Oberstein an. Am Samstag reist das C1-Landesliga-Team nach Pfeddersheim und die D1 spielt zu Hause gegen Zornheim. Zum Abschluss des Wochenendes fährt die Erste am Sonntag zum Derby nach Hechtsheim. Die 0:3-Heimniederlage gegen Pfeddersheim will das Team von Trainer Mikel Horn gut weggesteckt haben, täuschte das Ergebnis doch über den Spielverlauf hinweg. Spannend geht es in der Bezirkliga Rheinhessen allemal zu: Drei Punkte trennen die siebtplazierten Weisenauer von der Tabellenspitze.

Terminvorschau_20170930

 

 

 

 

 

SVW spielt 2:2 beim TSV Schott Mainz ll und kassiert Ausgleichstreffer in der Nachspielzeit

Weisenau

Durch einen späten Gegentreffer hat unsere 1. Mannschaft die Tabellenführung in der Bezirksliga Rheinhessen knapp verpasst. Beim 2:2 (1:2) gegen Schott Mainz ll führte unser Team nach 10 Minuten bereits mit 2:0 durch Tore von Julian Hornetz und Julian Peters. In einer offenen Partie erzielte Serdal Günes in der Nachspielzeit den verdienten Ausgleichstreffer für die Gastgeber . Dennoch kann man mit 10 Punkten aus 5 Spielen und Tabellenplatz zwei sehr zufrieden sein.

Souveräner 4:0 Heimsieg gegen den VfL Gundersheim

image

Mit 4:0 (0:0) hat sich unsere Mannschaft gegen den Aufsteiger aus Gundersheim durchgesetzt. Bis zur 64. Spielminute dauerte es jedoch, bis der Gästeabwehrriegel durch Benedikt Arndt geknackt wurde. Danach fiel es unserer Mannschaft wesentlich leichter und sie kam nach weiteren Treffern durch Tim Gabel, Julian Peters und Pascal Ries zum verdienten Heimerfolg.

SVW läßt zu viele Standards zu und verliert sein Auswärtsspiel mit 5:2 gegen die SpVgg. Ingelheim

SVW Mainz Saison 2017 18

Die erste Niederlage der Saison musste unsere Mannschaft am dritten Spieltag der Saison in der Bezirksliga Rheinhessen hinnehmen. Mit 5:2 (4:2) unterlag man bei der SpVgg. Ingelheim. Die frühe Führung der Gastgeber drehten Robin Lehmann und Bene Arndt innerhalb von 12 Minuten. Direkt im Anschluss fing man sich durch Standardsituationen weitere vermeidbare Gegentreffer und geriet somit noch vor der Pause frühzeitig mit 2:4 ins Hintertreffen. Auch in Halbzeit zwei vermisste man, trotz guter Torchancen, die Zielstrebigkeit aus den ersten beiden Saisonpartien beim Spiel nach vorne. Der fünfte Treffer in der 90. Spielminute fiel nach einem Missverständnis in der Abwehr.  Für unsere junge Mannschaft war das Spiel auch Teil des Entwicklungsprozesses, der nach wie vor ganz oben auf der Agenda steht.

Zweites Spiel, zweiter Sieg! SVW Mainz gewinnt Heimspiel mit 5:2 gegen den FSV Saulheim

SVW Mainz Saison 2017 18

Auch im zweiten Saisonspiel zeigte sich unser Team äußerst treffsicher und gewann mit 5:2 (1:1) gegen den FSV Saulheim. Auch der zwischenzeitliche 1:2 Rückstand konnte die Elf von Trainer Mikel Horn nicht schocken. Nach der 1:0 Führung durch Robin Lehmann drehten die Gäste durch Jonas Kleinschmitt und Leonidas Hasselwander (per Foulelfmeter) die Partie. Unsere Mannschaft zeigte sich davon unbeeindruckt und kam durch Treffer von Robin Lehmann, Nico Huber, Pascal Ries und Claudius Neuser zum verdienten Erfolg.

1. Mannschaft startet mit 5:1 Sieg bei Eintracht Herrnsheim in die neue Bezirksligasaison

Weisenau

Auftakt nach Maß für unsere Jungs. Mit 5:1 siegte unser Team bei Eintracht Herrnsheim und sorgte somit für einen gelungenen Saisonauftakt. Tim Gabel und Julian Hornetz jeweils mit Doppelpack sowie Claudius Neueser erzielten die Treffer für unsere Farben beim Aufsteiger. Der Ehrentreffer für Herrnsheim fiel per Elfmeter kurz vor Schluß.