SVW Mainz startet mit 4:1 gegen Schott Mainz II in die Restrückrunde

image

Mit einem gelungenen Start hat unsere 1. Mannschaft die Restrückrunde begonnen. Beim 4:1 (3:0) gegen die Zweitvertretung des TSV Schott Mainz erzielten Julian Peters (11. u. 45.), Robin Lehmann (20.) und Vincent Gotthardt (80.) die Weisenauer Treffer. Den Ehrentreffer für die Gäste erzielte Sanghoen Lee (88.). Vor allem in der ersten Halbzeit zeigte sich unser Team äußerst effizient und stellte somit frühzeitig die Weichen auf Sieg.

Gut vorbereitet in die Rückrunde

IMG_9748

Endspurt bei der Vorbereitung auf die Rückrunde: Am kommenden Wochenende starten die A1 (Sonntag, 25.2., 13.00 Uhr gegen Phoenix Schifferstadt), die A2 (Samstag, 24.2., 17.00 Uhr in Wiesoppenheim) und die B-Junioren (Sonntag, 25.2., 17.30 Uhr in Pfeddersheim) in die Punktspiele. Am 3./4. März folgen die C- und D-Junioren sowie die 1. Mannschaft. Die C1 hat am Samstag, den 3.3.2018 um 15.00 Uhr ihr Heimspiel gegen den SV Gonsenheim und die D1 spielt um 14.30 Uhr bei Hassia Bingen. Und die Erste startet am Sonntag, den 4.3.2018 um 17.00 Uhr in Gundersheim in die Rest-Rückrunde.

SVW wünscht frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2018

svw_weihn_01

Die SVW Mainz bedankt sich für die vielfältige Unterstützung in 2017 und wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren, Freunden und ehrenamtlichen Helfern frohe Weihnachten, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Lassen Sie uns 2018 optimistisch angehen: Die SVW-Familie freut sich, wenn Sie auch im neuen Jahr den Elan, Enthusiasmus und die Begeisterung für die gemeinsame Sache und das „Weisenauer Gefühl“ mit uns teilen.

SVW verliert letztes Spiel des Jahres bei Basara Mainz mit 3:1

image

Mit einer 3:1 (1:1) Niederlage beim FC Basara Mainz verabschiedet sich unser Team aus dem alten Jahr. Lange auf Augenhöhe und mit besten Chancen, das Spiel in eine andere Richtung zu lenken, musste man sich am Ende gegen technisch starke Gastgeber geschlagen geben. Tim Gabel traf zur Führung, die Gäste glichen noch vor der Pause durch einen umstrittenen Elfmeter aus.  Verletzungen von Bene Arndt und Daniel Wolf zwangen Trainer Murat Akkaya schon früh in der ersten Halbzeit zu Auswechslungen. Nach  Weiterlesen

Nichts zu holen gegen die Spitzenteams – SVW verliert mit 0:3 gegen Ingelheim

Mit 0:3 (0:2) hat unsere 1. Mannschaft gestern Abend das Heimspiel gegen den Spitzenreiter Spvvg. Ingelheim verloren. Damit bleibt es dabei, dass es in dieser Saison (noch) nichts zu holen gibt gegen Teams, die in der Tabelle vor den Weisenauern rangieren. Doch auch diese Niederlage gehört zum Entwicklungsprozess unserer jungen Mannschaft. Es fehlt einfach noch die Konstanz, um ganz oben anzugreifen. Dies war allerdings auch nicht das ausgegebene Saisonziel und so ist man mit den von der Mannschaft bisher gezeigten Leistungen mehr als zufrieden.

Erste dreht 3:1 Rückstand und gewinnt beim FSV Saulheim mit 3:4

SVW Mainz Saison 2017 18

Auf dem ungewohnten Hartplatz beim FSV Saulheim hat unsere 1. Mannschaft am Freitagabend tolle Moral gezeigt und das Spiel nach 3:1 Rückstand noch mit 3:4 (1:1) gewonnen. Tore von Robin Lehmann (51.), Tim Gabel (64.), Bene Arndt (68.) und Maximilian Sutor (81.) sorgten letztendlich für den Auswärtsdreier. Lesen Sie auch den Bericht bei Fupa.net !

Kaufmännische Aushilfe für Geschäftsstelle gesucht!

Briefk2

Die SVW Mainz sucht zur Verstärkung seines Geschäftsstellen-Teams eine kaufmännische Aushilfskraft. Ihre Aufgaben umfassen u.a. die Mitarbeit in der Geschäftsstelle des Vereins sowie die Unterstützung bei der Organisation von Turnieren und Jugendcamps. Zu Ihrem Profil sollten u.a. fundierte kaufmännische Kenntnisse, ein sicherer Umgang mit MS Office, eine gewisse Fußball-Affinität sowie Teamfähigkeit, Kreativität und Flexibilität gehören.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt auf mit unserem Vizepräsidenten Helmut Heiser (Tel. 0172/6118101, oder per Mail: hhheiser[at]aol.com).

SVW gibt 2:0 Pausenführung aus der Hand und spielt 2:2 gegen Eintracht Herrnsheim

image

Das frühe 1:0 (1.) durch Pascal Ries und das 2:0 (17.) durch Tim Gabel reichten letztendlich nicht zum Heimsieg. Ein Eigentor kurz nach der Pause durch Bene Arndt (47.) und der 2:2 Ausgleichstreffer durch Kevin Borlinghaus (76.) sorgten für einen unnötigen Punktverlust für unser Team. Gerade im ersten Durchgang verpasste man es mehrfach, das Ergebnis in die Höhe zu schrauben und ließ dabei beste Chancen liegen. Warum unsere Mannschaft in der zweiten Halbzeit das Fußballspielen weitestgehend einstellte, wird sie sich wohl selber nicht erklären können.

1. Mannschaft bleibt nach 4:0 Sieg beim TSV Zornheim weiter oben dran

image

Durch den 4:0 (1:0) Sieg beim TSV Zornheim bleibt unsere 1. Mannschaft in der Tabelle der Fußball Bezirksliga weiter oben dran. Ein früher Platzverweis für die Gastgeber nach einer Notbremse ebnete den klaren Erfolg für die Weisenauer. Die Treffer erzielten Julian Hornetz in der ersten Halbzeit und 2 x Julian Peters und Tim Gabel in der zweiten Halbzeit.