SVW-B2-Junioren erreichen Pokalfinale / Nachholspiele unter der Woche

SVW Mainz, Landesliga Südwest Ost, Saison 2016/17

Die B2-Junioren der SVW Mainz haben das Halbfinale im Kreispokal mit 3:2 bei der B1 des TuS Marienborn gewonnen. Das Endspiel findet am 17. Juni 2017 in Ockenheim statt. Gegner ist entweder die TSG 1846 Bretzenheim oder der SV Gonsenheim. Desweiteren finden in dieser Woche einige Nachholspiele unserer Junioren-Teams statt. Die C2 spielt am Mittwoch, 31.05. um 18.30 Uhr gegen die TSG 1846 Bretzenheim, die A1 reist zeitgleich zum Verbandsliga-Duell nach Marienborn. Wichtige Heimspiele rund um Pfingsten auch für die B1: Am Donnerstag, den 01.06. um 18.30 Uhr geht es gegen die SpVgg. Ingelheim und am Pfingstmontag, 05.06.2017 um 15.30 Uhr gegen Viktoria Herxheim.

Junioren-Teams in die neue Saison gestartet

foto_jugend8b

Für die Junioren-Mannschaften der SVW Mainz geht es seit dem vergangenen Wochenende wieder um Punkte. Neben den Verbandsliga-Teams der U19, der U17 und der U15 sind unter anderem auch die jüngsten Junioren-Mannschaften wieder am Ball.

Die U19 hat nach dem 3:3 Unentschieden gegen Viktoria Herxheim im Auftaktspiel einen 2:1 Auswärtssieg bei der FJFV Donnersberg eingefahren. Am Mittwoch, den 14.09.2016 geht es im Südwest-Pokal gegen die U19 des SV Gonsenheim. Die U18 ist mit einem 2:0 Erfolg gegen die SG Selztaljugend gestartet. Die U17 hat nach der Niederlage gegen Titelfavorit FK Pirmasens (1:4) mit 3:1 gegen Idar-Oberstein gewonnen. Weniger erfolgreich verlief der Start der U15 in die C-Junioren Verbandsliga. Hier stehen zwei Niederlagen (0:3 beim 1. FC Kaiserslautern II und 0:3 gegen JFV Ganerb) zu Buche. Die U16 (bei Hassia Bingen) und die U14 (gegen den SC Lerchenberg) spielten jeweils 2:2 Unentschieden. Die U13 wiederum gewann ihr Auftaktspiel in der Landesliga Rheinhessen mit 5:0 bei Hassia Bingen, während die U11 in Ingelheim mit 3:1 die Oberhand behielt. Und auch bei den jüngsten Junioren-Teams der SVW Mainz, sowohl bei den vier F-Junioren-Mannschaften als auch bei der G-Jugend rollt der Ball wieder. Spielergebnisse stehen hier zunächst im Hintergrund, vielmehr genießt die Weiterentwicklung der Mannschaften und Spieler bei unseren Übungsleitern höchste Priorität.

Erfolgreicher Junioren-Spieltag

Bildschirmfoto 2015-09-05 um 10.39.38

Die Junioren-Teams der SVW Mainz haben am vergangenen Spieltag erfolgreiche Ergebnisse erzielt. Die A1 gewann in Horchheim, die B1 war zu Hause gegen den gleichen Gegner erfolgreich. Die A2 siegte gegen Ober-Olm/Essenheim, die C1 gewann mit 5:1 in Ingelheim, während die D1 mit 2:1 gegen Oppenheim die Oberhand behielt. Hier die Ergebnisse vom Wochenende:

A1 Verbandsliga: SV Horchheim – SVW Mainz          2:3
A2 Kreisliga:         SVW Mainz – Ober-Olm/Essenh.  3:1
B1 Verbandsliga: SVW Mainz – SV Horchheim          4:2
C1 Landesliga:     SpVgg Ingelheim – SVW Mainz      1:5
C2 Kreisliga:        SVW Mainz – SpVgg Ingelheim      2:2
D1 Landesliga:     SVW Mainz – FSV Oppenheim       2:1
D2 Kreisliga:        SVW Mainz – TSG Hechtsheim      2:1
E1 Kreisliga:         VfB Bodenheim – SVW Mainz        7:1

Junioren-Teams auch unter der Woche erfolgreich

Bildschirmfoto 2015-09-05 um 10.39.38

Die B1-Junioren haben in der Verbandsliga Südwest innerhalb von drei Tagen gleich zwei Mal mit 1:0 gewonnen. Mit den beiden Erfolgen gegen den FK Pirmasens am Wochenende und gegen Hassia Bingen am Dienstag hat das Team um Trainer Helmut Heiser nun 10 Punkte nach 7 Spielen auf dem Konto. Einen 14:0-Kantersieg feierte die C1 in der Landesliga gegen Fontana Finthen und zeigte, dass sie nach verhaltenem Saisonstart nun immer besser in Tritt kommt – nicht zuletzt ein Verdienst der beiden Trainer Sebastian Grünberg und Mats Schmitz. Die D1 wiederum gewann am Mittwoch in Nieder-Olm mit 5:2 und steht in der Landesliga Rheinhessen nun auf Platz 5.