SVW verliert letztes Spiel des Jahres bei Basara Mainz mit 3:1

image

Mit einer 3:1 (1:1) Niederlage beim FC Basara Mainz verabschiedet sich unser Team aus dem alten Jahr. Lange auf Augenhöhe und mit besten Chancen, das Spiel in eine andere Richtung zu lenken, musste man sich am Ende gegen technisch starke Gastgeber geschlagen geben. Tim Gabel traf zur Führung, die Gäste glichen noch vor der Pause durch einen umstrittenen Elfmeter aus.  Verletzungen von Bene Arndt und Daniel Wolf zwangen Trainer Murat Akkaya schon früh in der ersten Halbzeit zu Auswechslungen. Nach  Weiterlesen

Nichts zu holen gegen die Spitzenteams – SVW verliert mit 0:3 gegen Ingelheim

Mit 0:3 (0:2) hat unsere 1. Mannschaft gestern Abend das Heimspiel gegen den Spitzenreiter Spvvg. Ingelheim verloren. Damit bleibt es dabei, dass es in dieser Saison (noch) nichts zu holen gibt gegen Teams, die in der Tabelle vor den Weisenauern rangieren. Doch auch diese Niederlage gehört zum Entwicklungsprozess unserer jungen Mannschaft. Es fehlt einfach noch die Konstanz, um ganz oben anzugreifen. Dies war allerdings auch nicht das ausgegebene Saisonziel und so ist man mit den von der Mannschaft bisher gezeigten Leistungen mehr als zufrieden.

Erste dreht 3:1 Rückstand und gewinnt beim FSV Saulheim mit 3:4

SVW Mainz Saison 2017 18

Auf dem ungewohnten Hartplatz beim FSV Saulheim hat unsere 1. Mannschaft am Freitagabend tolle Moral gezeigt und das Spiel nach 3:1 Rückstand noch mit 3:4 (1:1) gewonnen. Tore von Robin Lehmann (51.), Tim Gabel (64.), Bene Arndt (68.) und Maximilian Sutor (81.) sorgten letztendlich für den Auswärtsdreier. Lesen Sie auch den Bericht bei Fupa.net !

SVW gibt 2:0 Pausenführung aus der Hand und spielt 2:2 gegen Eintracht Herrnsheim

image

Das frühe 1:0 (1.) durch Pascal Ries und das 2:0 (17.) durch Tim Gabel reichten letztendlich nicht zum Heimsieg. Ein Eigentor kurz nach der Pause durch Bene Arndt (47.) und der 2:2 Ausgleichstreffer durch Kevin Borlinghaus (76.) sorgten für einen unnötigen Punktverlust für unser Team. Gerade im ersten Durchgang verpasste man es mehrfach, das Ergebnis in die Höhe zu schrauben und ließ dabei beste Chancen liegen. Warum unsere Mannschaft in der zweiten Halbzeit das Fußballspielen weitestgehend einstellte, wird sie sich wohl selber nicht erklären können.

1. Mannschaft bleibt nach 4:0 Sieg beim TSV Zornheim weiter oben dran

image

Durch den 4:0 (1:0) Sieg beim TSV Zornheim bleibt unsere 1. Mannschaft in der Tabelle der Fußball Bezirksliga weiter oben dran. Ein früher Platzverweis für die Gastgeber nach einer Notbremse ebnete den klaren Erfolg für die Weisenauer. Die Treffer erzielten Julian Hornetz in der ersten Halbzeit und 2 x Julian Peters und Tim Gabel in der zweiten Halbzeit.

Heimstarke Weisenauer besiegen Klein-Winterheim mit 3:0

SVW Mainz Saison 2017 18

Mit einem ungefährdeten 3:0 (3:0) Heimsieg gegen den SV Klein Winternheim hat unsere 1. Mannschaft ihre Heimstärke weiter unter Beweis gestellt. Julian Peters, Tim Gabel und Claudius Neuser sicherten bereits in Halbzeit eins den Weisenauer Sieg. Im zweiten Durchgang ließ man die nötige Konsequenz im Abschluss vermissen und hätte bei weiteren guten Chancen das Ergebniss durchaus höher gestalten können.

Klarer 4:0 Heimsieg gegen Fontana Finthen

image

Die Tore beim 4:0 (0:0) Heimerfolg unserer 1. Mannschaft gegen Fontana Finthen fielen allesamt in Halbzeit zwei. Im ersten Durchgang gab es eine Vielzahl an Möglichkeiten, die allerdings ungenutzt blieben. Auch die Gäste kamen das ein oder andere Mal gefährlich zum Abschluß. Nach Wiederanpfiff sorgten Claudius Neuser, Robin Lehmann und Julian Peters (2) für klare Verhältnisse und einen letzendlich verdienten Sieg. Das letzte Woche abgebrochene Weiterlesen

SVW spielt 2:2 beim TSV Schott Mainz ll und kassiert Ausgleichstreffer in der Nachspielzeit

Weisenau

Durch einen späten Gegentreffer hat unsere 1. Mannschaft die Tabellenführung in der Bezirksliga Rheinhessen knapp verpasst. Beim 2:2 (1:2) gegen Schott Mainz ll führte unser Team nach 10 Minuten bereits mit 2:0 durch Tore von Julian Hornetz und Julian Peters. In einer offenen Partie erzielte Serdal Günes in der Nachspielzeit den verdienten Ausgleichstreffer für die Gastgeber . Dennoch kann man mit 10 Punkten aus 5 Spielen und Tabellenplatz zwei sehr zufrieden sein.

Souveräner 4:0 Heimsieg gegen den VfL Gundersheim

image

Mit 4:0 (0:0) hat sich unsere Mannschaft gegen den Aufsteiger aus Gundersheim durchgesetzt. Bis zur 64. Spielminute dauerte es jedoch, bis der Gästeabwehrriegel durch Benedikt Arndt geknackt wurde. Danach fiel es unserer Mannschaft wesentlich leichter und sie kam nach weiteren Treffern durch Tim Gabel, Julian Peters und Pascal Ries zum verdienten Heimerfolg.