Abstiegsbedrohte A-Junioren bekommen neuen Trainer – Steppes Lepper übernimmt

A1 2019

Zum Abschluss der letzten Saison wollten wir bei unserer A-Jugend neue Impulse setzen und nahmen Veränderungen beim Trainerteam vor. Denis Wetz zog es zunächst zur TSG Hechtsheim und Donald (Steppes) Lepper boten wir eine andere Jugendmannschaft an. Aber auch Steppes ging zur TSG Hechtsheim. Unser neuer Trainer Markus Ignacy formte eine neue Mannschaft, welche aber leider Ende September mit nur einem Punkt auf dem drittletzten Tabellenplatz lag. Die vielen leistungsstarken Abgänge zum Saisonwechsel waren leider nicht so gut zu kompensieren. Aufgrund dieser sportlichen und der Situation der Mannschaft insgesamt, gab Markus Ignacy zusammen mit seinem Co Thomas Reske, zu unserem Bedauern, sein Amt Ende September auf. Steppes Lepper kannte die Mannschaft bereits seit Jahren und war in dieser Situation für uns direkt ein Ansprechpartner, der ohne lange zu überlegen, „seiner“ SVW Mainz wieder zusagte. Weiterlesen

Fußballcamp in der ersten Sommerferienwoche

Die SVW Mainz bietet allen Fußball-Stars der Zukunft die Möglichkeit, in der ersten Woche der Sommerferien, von Montag, 03.07.2017 bis Freitag, 07.07.2017, an einem mehrtägigen Fußball-Camp teilzunehmen. Bist Du zwischen sechs und dreizehn Jahren alt, dann würden wir uns freuen, Dich in den Sommerferien bei uns in unserem Camp begrüßen zu dürfen. Egal, ob Du im Verein spielst, Mädchen oder Junge bist, das Fußball-Camp der SVW Mainz bietet Dir ein abwechslungsreiches Fußball-Erlebnis in den Ferien. Unter Anleitung qualifizierter Trainer bieten wir altersgerechtes Fußballtraining sowie eine Menge Spiel und Spaß. Hier geht es zum Anmeldeformular.

Junioren-Teams auch unter der Woche erfolgreich

Bildschirmfoto 2015-09-05 um 10.39.38

Die B1-Junioren haben in der Verbandsliga Südwest innerhalb von drei Tagen gleich zwei Mal mit 1:0 gewonnen. Mit den beiden Erfolgen gegen den FK Pirmasens am Wochenende und gegen Hassia Bingen am Dienstag hat das Team um Trainer Helmut Heiser nun 10 Punkte nach 7 Spielen auf dem Konto. Einen 14:0-Kantersieg feierte die C1 in der Landesliga gegen Fontana Finthen und zeigte, dass sie nach verhaltenem Saisonstart nun immer besser in Tritt kommt – nicht zuletzt ein Verdienst der beiden Trainer Sebastian Grünberg und Mats Schmitz. Die D1 wiederum gewann am Mittwoch in Nieder-Olm mit 5:2 und steht in der Landesliga Rheinhessen nun auf Platz 5.